Innsbruck, Ostersonntag, den 12. April 2020

 

Liebe Freunde des HerzJesu-Jugendfestes!

 

Am Montag, den 6. April 2020, hat Bundeskanzler Sebastian Kurz einen Stufenplan zur schrittweisen Öffnung der Gesellschaft vorgestellt. In diesem Plan heißt es, dass Veranstaltungen in Österreich jedenfalls bis Ende Juni nicht stattfinden werden.

Als Kernteam haben wir uns intensiv mit der Durchführbarkeit des HerzJesu-Jugendfests 2020 auseinandergesetzt, das Ergebnis ist eindeutig:

Das 7. HerzJesu-Jugendfest findet im Jahr 2020 nicht statt.

Dazu ein Zitat aus der Bibel (Gen 2,3):

Und Gott segnete den siebten Tag und heiligte ihn, denn an ihm ruhte Gott, nachdem er das ganze Werk erschaffen hatte.

Dass HerzJesu im Jahr 2020 ruht bedeutet nicht, dass wir still sitzen bleiben. Wir wissen, dass Gott mit dem HerzJesu-Jugendfest schon Großes getan hat. Und wir wissen, dass Er mit HerzJesu noch viel Größeres vorhat. Deshalb wollen wir die gewonnene Zeit nützen, um auf Gott zu hören, wie wir dem HerzJesuFest im Jahr 2021 und darüber hinaus Form, Charakter und Inhalt verleihen können. Das tun wir, damit das Fest immer besser werden und immer mehr Seiner größeren Ehre dienen kann.

Wir freuen uns schon jetzt, dich beim 7. HerzJesuFest am 12. Juni 2021 in Innsbruck begrüßen zu dürfen!

Uns bleibt nun, dir von Herzen ein gesegnetes Osterfest zu wünschen. Denn:

„Der Herr ist auferstanden, Er ist wahrhaft auferstanden! Halleluja!“

 

Dein HerzJesu-Leitungsteam

Klara Baur, Veronika Schonger, P. Markus Schmidt und Jochem de Wit

Adresse


Seelsorgeraum Wilten/Wilten-West
Haymongasse 6a
A-6020 Innsbruck


Telefon: +43 512 583385
Fax: +43 512 583385-7


Volltextsuche


Seelsorgeraum Wilten, Wilten-West

powered by webEdition CMS